Back to Top

Wir machen unser www noch bunter und schöner

Fisch

Die müssen wirklich raus,

..., die armen Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b!

Auf dem Wochenplan stehen auch Aufgaben, die nur draußen gemacht werden können. Bewegung und frische Luft sollen einigermaßen gut für die Gesundheit sein. Und NEIN: Rausgehen ist nicht verboten. Noch nicht einmal bei Corona. Und der sehr misstrauische Lehrer will Beweise sehen. Fotos oder Mitgebrachtes. Wer ein Bild seiner Fund- und Kunststücke sehen möchte, muss vielleicht ein bisschen weiter unten suchen. (siehe auch Mt 25,30)

Ally hat ihre Hausaufgaben gemacht und die Fotos geschickt. An dieser Stelle bedanke ich mich ganz herzlich bei allen, die ihre Bilder geschickt haben, um unser www noch bunter zu machen. Ally auf dem Aussichtsturm:

AD03

Schöne Steine und glänzende Muscheln:

 AD01

Schneeglöckchen. Hört ihr sie bimmeln?

AD02

Andrej hat seine Beweisfotos rechtzeitig geschickt. Hier seht ihr den Meister bei der Arbeit:

AS01

Jeder sollte unterschiedliche Muscheln sammeln ...

AS02 2

... drei verschiedene Steine und ...

AS06 2

... schöne Aussichten genießen. Nr. 1:

AS03

Nr. 2:

AS05

Nr. 3:

AS07

Luka haben seine Hausaufgaben im Sachunterricht viel Spaß gemacht. Auf einem Foto könnt ihr sehen, dass er nicht alleine gewesen ist. Ich habe da so einAhnung ...

IMG 20210224 WA0014

Meister Luka bei der Arbeit. Das ist doch ein echtes Piratenfernrohr!

IMG 20210224 WA0017

Seestern auf einem Bett aus Schwertmuscheln.

IMG 20210224 WA0016

Luka hat seine Frühblüher vor Riesendünen wachsen lassen.

IMG 20210224 WA0018

Ein Krabbe, im Flug gefangen.

IMG 20210224 WA0015

Marva hat ihre Hausaufgaben sehr gut gemacht. Zum Beweis hat sie ihre Fundstücke zu kleinen Kunstwerken angeordnet:

Marva 1

Marva 2

Zwischendurch zwei schöne Aussichten:

Marva 4

Marva 5

Und noch ein glänzendes Kunstwerkchen:

Marva 6

 

John-Lucas Beweise:

JLH 04

Weiter geht es mit John-Luca. So sieht es draußen aus:

JLH 03

 

JLH 01

JLH 02

John-Luca war auch auf dem Aussichtsturm. Mit professioneller Ausrüstung. Sicherlich ist er außen hochgeklettert, das war aber nicht Bestandteil der Hausaufgabe!

JLH 05

Seine Aussicht:

JLH 07

 

JLH 06

John-Luca hat auch noch die Frühblüher in ihrer natürlichen Umgebung gezeichnet und ...

 JLH02 2

 ... vier Waldspaziergänge gemacht. Das war eine schwierige Hausaufgabe!

JLH01 2 

 

Sooths hat ein schönes Bild gemalt. Das erinnert uns daran, dass am 20. März um 10.37 Uhr der Frühling beginnt.

Sooths Blumenbild

Und hier ist der Beweis für Sooths´Strandspaziergang.

Sooths Fundstücke

 

Lernen zu Hause ...

... hoffentlich die letzte Runde!

 

Unserer Internet schwächelt, aber unsere Kolleginnen und Kollegen sind stark.

Homeschooling für Grundschüler und Grundschülerinnen geht sogar bei Stromausfall.

Danke, dass ihr das so toll vorbereitet!

Das Bildungslieferando kann man hier leider nicht sehen.

aaa 2

ddd

 

 

bbb 2

Was ist denn eine ...

... Naturforschertüte?!

 

So sieht die bestimmt nicht aus:

Naturforschertüte

 

Liebe Naturforscherinnen und Naturforscher,

von den "Wattwelten" haben wir wieder einmal eine gute Nachricht bekommen. Lest euch die durch, wenn ihr erfahren wollt, was eine NFT ist:

 

Hallo Martin, hallo Kathi,

Die FÖJler des Watt Welten Besucherzentrums haben wieder Naturforscher-Tüten für Norderneyer Kinder gepackt: es gibt Wissenswertes und tolle Bastelanleitungen rund um Thema Meer.

Die 50 Naturforschertüten können morgen (Freitag, 19.2.) von 14 Uhr bis 17 Uhr im Jugendcafé im Haus der Begegnung (An der Mühle 6, Seiteneingang), kontaktlos abgeholt werden. Pro Haushalt bitte nur 1 Tüte.

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung.

Beste Grüße

 

Ich wüsste schon, was ich morgen ab 14 Uhr machen würde!

 

Und das ist wirklich drin:

Naturforschertüte 2

Ein Veranstaltungshinweis!!!

Ja, liebe Schülerinnen und Schüler, ihr habt richtig gelesen!

Hier ist eine Einladung an euch, die ich aus der "Sonntagstüte #13" kopiert habe. Die Sontagstüte ist eine hervorragende Erfindung unserer katholischen Gemeinde St. Ludgerus. 

Am Samstag, 22. Februar 2021 laden wir um 11 Uhr alle Kinder ab dem Grundschulalter und unsere Kommunionkinder zu einem Online-Treffen ein. Wir spielen, beten und basteln - wie sonst auch. Aber jetzt eben online. Alle, was du dazu brauchst, ist ein Tablet oder ein Computer. Wenn du eine Webcam hast - prima, wenn nicht, geht es auch ohne. Das Ganze dauert ungefähr eine halbe Stunde.

Schicke eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, wenn du daran teilnehmen willst. Dann erklären wir dir, was du an deinem Computer tun musst und schicken dir die Zugangsdaten. Wir freuen uns auf dich.

Das ist die Einladung. Und ich hätte sie hier nicht veröffentlicht, wenn ich da nicht teilgenommen hätte, wäre ich noch ein Kind.  Wie ich die Leute von St. Ludgerus kenne, wird das sicherlich klasse.

Ich wünsche euch viel Spaß!

Martin Pape

 

Noch eine Kleinigkeit: Auf diesen Seiten sind Ideen, Links und andere Sachen versammelt. Ich habe aber gar keine Ahnung, ob sich das (außer dem Kollegium) jemand ankuckt. Oder einiges sogar gut findet und ausprobiert. Schreib doch mal deine Meinung dazu an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Jetzt wird´s so richtig bunt!

Liebe Schüler, liebe Schülerinnen!

Falls ihr gerne etwas mehr über Corona erfahren möchtet und bunte Bilder gerne anschaut, habe ich zwei Buchtipps für euch. Diese Bücher gibt es als Link zum Lesen am Computer. Falls du Bücher lieber auf echtem Papier liest, musst du nur Bescheid sagen. So wie immer. Wir erwarten ja nicht, dass du einen Drucker zuhause hast.

Hier ist pdfDu bist meine Heldin in deutscher Sprache. Es ist klug geschrieben und die Bilder sind wirklich fabelhaft. Richtig cool ist, dass es das Buch in sehr vielen Sprachen gibt.

Du kennst sicherlich jemanden, der noch keine deutschen Bücher lesen kann. Er wird sich freuen, wenn du ihm diesen Link schickst. Dort findert er sicherlich das Büchlein in seiner Muttersprache.

Hier wird auf Englisch in einem Video erklärt, wie dieses Buch entstanden ist. Ist das vielleicht eine Möglichkeit, Englisch zu lernen?

Ganz genau so schöne Bilder hat pdfWarum die kleine Fledermaus Opa und Oma Eule nicht besuchen kann. Eine warme Geschichte für kleine Menschen. Und sie passt prima auch zu der Situation von uns Großen.

Das Thema Corona beschäftigt nicht nur uns auf Norderney. Pandemie bedeutet, dass alle Menschen davon betroffen sind. Alle. So wirklich alle. Auch die Menschen auf dem Festland (Deutschland, Europa), in Asien, Afrika, Australien, Amerika und in Antarktika. Bald sind wir acht Milliarden Menchen, die selbstverständlich auch alle geimpft werden müssen. Daran wird kräftig gearbeitet.

Bis es soweit ist, hast du bestimmt schon selbst eine Bildergeschichte gemalt und geschrieben. Wenn du sie an die Schule schickst (in den Plastikbriefkasten oder in den elektrischen), können sich viele Menschen darüber freuen.

Viel Spaß mit den bunten Büchern!

Martin Pape 

WICHTIG - WICHTIG - WICHTIG:

Malte hat neue wissenschaftliche Erkenntnisse gewonnen. Sehenswert!

 

Ein frischer Link für flinke Zellen

Liebe Schülerinnen und Schüler,

nun müsst ihr alle zuhause bleiben. Zieht das durch. Dann können wir bald wieder zusammen Spaß haben (= zusammen lernen). 

Vom Team der Matheolympiade kam vor genau 10 Minuten eine Mail hereingeschneit. Das Wort passt ziemlich gut. Da muss ich mich mal loben.

Wir müssen hier eine Coronakathastrophe durchstehen, auf dem Festland haben die andere Probleme. Lest selber:

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
als wir der Termine der Mathe-Olympiade geplant haben, hatten wir mit einigem "gerechnet". Aber nicht mit so viel Schnee. :-)
Die Olympiade muss deshalb nicht ausfallen: Wir haben  (... bla bla, für Lehrer. Das habe ich gelöscht. Hier geht es weiter:) 
Kinder, die bis dahin Mathe-Futter brauchen, können auf unserem YouTube-Kanal mit hunderten anderen Kindern an der montäglichen Online-Mathe-AG (15 Uhr) teilnehmen oder Lösungsvideos der ersten Stufe ansehen. Oder einfach das Winterwetter nutzen und rodeln oder Schneekugeln unterschiedlicher Radien zu einem Schneemann oder einer Schneefrau stapeln.
Viele Grüße
Ihr Organisationsteam der Mathe-Olympiade in Niedersachsen

Viel Spaß dabei.

Sagt Bescheid, wenn das doof ist.

Dann lösche ich den Link wieder.

Jetzt gibt es wieder etwas für die Ohren ...

... und das Gehirn!

 

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Sicherlich habt ihr schon gemerkt, dass es hier ab und zu Links zum Orchester des NDR (Norddeutscher Rundfunk) gibt. Der NDR macht richtig (richtig!) gute Sachen.

Heute beginnt eine kleine Reihe von Videos, bei denen ich sicherlich viel über Musik lernen werde. Vielleicht ist ja für euch auch etwas dahei.

Schaut doch mal in Maltes Musiklabor und berichtet in der Schule darüber. Und wenn du Musik mit Schlagzeug toll findest, solltest du dir die 2. Folge UNBEDINGT anschauen.

Ich wünsche euch viel Spaß!

Martin Pape

musiklabor104 v fullhd

Yoga für Kinder - Ein besonderes Angebot

In dem Foto funktionieren die Links natürlich nicht.

Hier sind sie zum Draufklicken: Homepage

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

YOGA 2

Seite 2 von 8